Alle Essays ansehen

Hochzeit auf dem Petersberg

Der Petersberg, früher auch Stromberg genannt, ist ein 336m hoher Berg des Siebengebirges im Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen. Er erhebt sich östlich des Rheins oberhalb und im Stadtgebiet von Königswinter, sowie gegenüber dem Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg.

Große Bedeutung für die deutsche Nachkriegsgeschichte erlangte der Berg als Sitz der Alliierten Hohen Kommission von 1949 bis 1952, die sich aus den höchsten Vertretern der westlichen Siegermächte in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg zusammensetzte. Von 1955 bis 1969 und wieder ab 1990 diente das Grandhotel auf dem Petersberg als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland. Nach der Verlegung des Regierungssitzes nach Berlin im Jahre 1999 blieb es im Besitz des Bundes und wurde für besondere Anlässe weiterhin als Gästehaus in unregelmäßigem Abstand Stätte von nationalen und internationalen Konferenzen.

Heute ist der Petersberg eine der wohl prominentesten Locations in Bonn für eine Hochzeit im Siebengebirge.

Am 17.September durfte ich Beatrice & Achim auf dem Wege in einen neuen Lebensabschnitt begleiten. Es war eine kleine, familiäre Hochzeit mit nur 25 Gästen und Familienangehörigen, dennoch aber mit allem was man sich vorstellen kann.

  • Engagement-Shoot Dani & Roland

    Vollkommen aus der Norm, total lieb und super nett - Dani & Roland. Es ist mir eine große Ehre diese Hochzeit im Oktober 2016 zu fotografieren. Alleine das Engagement-Shooting war schon sehr sehr lustig mit vielen emotionalen Momenten und mega…

    Die Saison 2017 geht los

    Obwohl das Jahr noch verhältnismäßig jung ist, beginnt die Hochzeitssaison 2017 schon früh. Die Vorbereitungen für dieses Jahr laufen auch bei mir auf Hochtouren und so biete ich dieses Jahr einige Neuigkeiten und zusätzliche Optionen für Euch…